TVBB: Mixed- und Doppelrunde 2018

Neben der inzwischen schon gut etablierten Mixed-Ferienrunde richtet der TVBB auch in 2018 eine Senioren-Doppelrunde aus. Mixed- und Doppelrunde finden wieder in den Sommerferien statt. Die Meldung der Mannschaften erfolgt im Nu-System und ist bis zum 10.5. möglich.

Hier geht es zur Ausschreibung der Mixed- und Doppelrunde des TVBB. Dort sind auch die Regelungen für die Mixed- und Doppelrunden der Saison 2018 hinterlegt.

Maßgeblich organsiert hat die Doppelrunde "Peterle" vom TSV.

 

Die Senioren-Doppelrunde des TVBB richtet sich an alle Spieler:

  • die den körperlichen Anforderungen eines normalen Mannschaftsspiels (Einzel+Doppel) nicht mehr nachkommen wollen, dennoch weiterhin Wettkämpfe (nur Doppel) spielen möchten
  • die zusätzlich zu den normalen Mannschaftsspielen an einem weiteren Wettbewerb, in dem nur Doppel gespielt wird, teilnehmen möchten



Die Mixed-Ferienrunde des TVBB richtet sich an alle Spieler:

  • denen die „normalen“ Verbandsspiele nicht ausreichen und die häufiger an Mannschaftsspielen teilnehmen wollen.
  • die in ihren Mannschaften in der „normalen“ VerbandsspielRunde nicht oder nur selten zum Einsatz kommen.
  • die noch nicht an Verbandsspielen teilnehmen und die den Einstieg in Mannschaftsspiele zunächst auf einer eher freizeitsportlichen Ebene probieren wollen.
  • denen die Idee eines Mixed-Mannschaftswettbewerbes gefällt sowie die Chance, zusammen mit und gegen Spieler zu spielen, mit/gegen die man sonst nichtspielen könnte.
  • die gerne mal, wie bei den großen Spielen, ein Mannschaftswettbewerb spielen möchten, der Damen- und Herren-Einzel, Herren-Doppel sowie gemischtes Doppel beinhaltet.
  • die um den Titel des Mixed-Mannschaftsmeisters des TVBB (in der Meisterklasse) spielen wollen